Archiv für Oktober 2010

!ausstellung dresden!

.juchei: TROUBLE X geht auf reisen, teil 10!

…nach einem jahr auf tour wird die aktuelle ausstellung von TROUBLE X zum letzten mal zu sehen sein, diesmal in dresden. im links-alternativen wohnprojekt RM 16 wird es innerhalb einer woche sowohl eine aufregende vernissage als auch eine spannende finnisage mit dj_anes, schirm, charme und melone (= sekt, zines & merch) geben.
…ich freu mich schon sehr!

:t:

.details:
.vernissage: 17. oktober, 19h (+ sekt, zines & merch).
.öffnungs-zeiten: .täglich 16-20h.
.finissage mit dj_anes: 23. oktober, 20h.
.robertz-matzke str. 16.
.dresden.

…unmittelbar vor der vernissage wird es ab 14 uhr einen work­shop mit dr. heinz-​jür­gen voß zum thema „queer theo­ry und ka­pi­ta­lis­mus­kri­tik -​ eine not­wen­di­ge ver­bin­dung“ geben!
.wie passend!
…und nach der finnissage gehts für die, die lust haben, noch zusammen weiter zu queerbeats!

…aus der ausstellungs-ankündigung:

„Die Ausdrucksstärke von Comics wird häufig unterschätzt. Erlebnisse aus dem Alltag sind als Inhalt kaum üblich. Das Format ist bekannt als lustige, bunte unterhaltende Bildergeschichte für Kinder. Bei den trouble x Comix aus Berlin ist das anders, sie thematisieren Konflikte, die mit den Gewohnheiten des Alltags entstehen. Ein A4 Comicstrip erzählt …in schwarzweiß von den Schwierigkeiten die eigene Identität in der Realität durchzusetzen. Die Zeichnungen sind ein Versuch erfahrene Fremdzwänge und ersehntes Selbstkonzept auszubalancieren und verletzte, enttäuschte und entrüstete Gefühle auszudrücken. Das Ich, welches den Geschichten zu Grunde gelegt ist, hat eine plurale, linke und queere Identität. Die Fähigkeit sich mit sich selbst zu identifizieren, führt so zu einer Verfolgungsjagd pluraler Widersprüche: ?what do you want to be? boy or girl? both or none??
Um auf Prozesse aufmerksam zu machen, die Identität einschränken und die Schwierigkeiten des Ausbruchs aus einer festen Identität zu verdeutlichen, zeigen wir die trouble x-Arbeiten in einer kleinen Ausstellung vom 17. bis 23. Oktober in der Robert-Matzke-str. 16.“

.exhibition/ausstellung RM 16, dresden.

.make/shift.

…just got my free copy of make/shift, where melanie from „colouring outside the lines“ wrote some nice words about TROUBLE X:

.make/shift.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
♥ .thanx! ♥
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥